Heusauna-Hütte Sommer
Heusauna-Hütte Sommer
Oberstdorf Therme - Alt › Sauna

Unsere verschiedenen Saunen

Kristallsauna, Zitronensauna, Amethystsauna, Alpensauna, Heusauna & Infrarotsauna.

-

Innenbereich:

Die Kristallsauna:
MIt Blick auf das Solebecken schwitzen Sie in der finnischen Element-Sauna.
Für die bei 90°C heißen Aufgüsse stehen 30 Plätze auf vier Stufen bereit.

Die Zitronensauna:
Die trockene Finnische Sauna für bis zu 12 Gäste wird mit 85°C betrieben und ist mit einer Aroma-Verdampferschale ausgestattet.

Die Amethystsauna:
Eine glitzernde, violette Edelsteindruse ist Blickfang in unserer Soft-Sauna. Bei leiser Musik und 70°C entspannen sich hier bis zu 18 Saunafans gleichzeitig.

-

Aussenbereich:

Die Alpensauna:
Ein altes Bauernhaus haben wir für Sie geschmackvoll zur Schwitzhütte umgestaltet.
Hier werden bei 85°C mehrmals täglich Aufgüsse für bis zu 25 Personen zelebriert.

Die Heusauna:
Der atmosphärisch wohl schönste Schwitzraum wurde in einem historisch anmutenden Mühlenhaus errichtet. Während sich außen unermüdlich das Mühlrad dreht, schwitzen Sie innen gemütlich mit Blick auf einen bäuerlichen Heuboden. Auf dem Mittelofen verbreitet eine Verdampferschale anregenden Heuduft. Hier finden bei 85°C auch Aufgüsse für maximal 25 Besucher statt. Jeden Dienstagabend ist die Heusauna für die Damen vorbehalten.

Die Infrarotsauna:
In eine Ecke des hinteren Saunagartens schmiegt sich das neueste Saunahaus. Die zweistöckige Alpenhütte strahlt innen wie außen pure Gemütlichkeit aus. Die "gute Stube" im Erdgeschoss lädt bei Feuerschein des Kaminofens zum Verweilen und Schaukelliegen ein. Eine Steige höher liegt die Schwitzkammer mit sanften Infrarot-Strahlern. Eine zusätzliche Deckenleuchte taucht die bis zu 25 Erholungssuchenden in wechselnde Farben.

Bitte beachten Sie, dass die Saunalandschaft aus hygienischen Gründen nicht mit Badebekleidung genutzt werden darf.
Wir empfehlen Ihnen für ein angenehmes Saunieren ein großes Handtuch und einen Bademantel.